24Stunden_Telefon

Abschied und Erinnerungen

Plastische Abbildungen von Verstorbenen haben eine lange Tradition. Als unvergängliches Denkmal ehren sie Menschen für lange Zeit. Allerdings waren sie früher Kaisern, Königen, Feldherren und anderen Potentaten vorbehalten. Heute sind Portraits, Masken, Büsten und Fingerabdrücke aus Bronze, Gips oder anderen Materialien für Jedermann erschwinglich.

Mittels einem patentgeschützten Verfahren der Abformung oder nach Fotografien können Lebend- oder Totenmasken, Büsten, Torsi oder auch Körperteile modelliert werden.

Thomas Bönsel ist nach intensiver Ausbildung in der Lage, Totenmasken nach dem Ekviderm-System abzuformen. Mit diesem Verfahren kann die Maskenabnahme in unseren Räumen sauber, spurlos und pietätvoll durchgeführt werden.
Es entstehen Masken mit detailgetreuer Wiedergabe der Hautstruktur bis in die kleinsten Poren. So werden die Eigenheiten eines Gesichts unverfälscht erhalten.

Die Form, nach der auf Wunsch Gips- oder Bronzemasken angefertigt werden, ist mehrfach für weitere Abgüsse verwendbar.

Eine besonders schöne Erinnerung an einen lieben Menschen bietet die „Collection Fingerprint“. Der Fingerabdruck eines jeden Menschen ist einmalig und unverwechselbar.

Auf einem Schmuckstück stellt er eine ganz besondere Erinnerung dar. Er kann als Ring, Ohrstecker oder Anhänger zum dauerhaften Begleiter und zur liebevollen Erinnerung werden. Eine Vielzahl von Kombinationen sind möglich.

Wir beraten Sie gerne über diese ausgefallene Schmuckidee, die Sie mit Ihrem lieben Verstorbenen über lange Zeit verbindet.

Bilder_Erinnerungen