24Stunden_Telefon

Sterbegeldversicherung

Ein anderes Vorsorgemodell bietet der Münchener Begräbnisverein e. V.
Er leistet Unterstützung durch einen günstigen Kollektivvertrag mit der Lebensversicherung von 1871 a. G.

Die Mitgliedschaft im Begräbnisverein kann die oftmals unbeachtete Vorsorgelücke durch die Sterbegeldversicherung preiswert schließen.
Je nach Eintrittsalter und gewünschter Versicherungssumme sind die Bestattungskosten schon mit geringen Monatsbeiträgen finanzierbar.
Die Auszahlungen bei Tod der versicherten Person sind nach Eintrittsalter in den ersten Jahren gestaffelt.

Voller Versicherungsschutz besteht bei Eintritt bis
49 Jahren nach 3 Jahren, bei Eintritt zwischen 50 und 59 Jahren nach 2 Jahren und bei Eintritt ab 60 Jahren nach einem Jahr.

Diese Einschränkungen gelten nicht bei Tod durch Unfall.

Die Sterbegeldversicherung bietet neben den niedrigen Beiträgen weitere Vorteile. Beispielsweise können Sie die Finanzierung der Bestattungskosten absichern, solange Sie noch im Berufsleben stehen, und Sie können jederzeit ohne Prüfung des Gesundheitszustandes Mitglied werden.

Wie Sie Mitglied im Münchener Begräbnisverein e. V. werden oder wie Sie ein Treuhandvermögen anlegen, darüber beraten wir Sie gerne.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach bei einer unserer Geschäftsstellen vorbei. Wir sind immer für Sie da.

24 Stunden Tag & Nacht